Werbhausgasse

In dieser Gasse befand sich  im 17./ 18. Jhd. eine Gasthalterei „Zum heiligen Geist“, die bereits 1476 als „offene Herberge“ erwähnt wird. Die Gasthöfe wurden auch als Werbelokale für Soldaten benutzt, die sich für ein Handgeld freiwillig zum Soldatenberuf meldeten.

Aus dieser „Werbung“ leitet sich vermutlich der Straßennamen ab.

 

Bernd Schrupp, 04/2013

zurück

 
Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0