"Montabäurer Mären"

Themenweg "Montabäurer Mären"




Auf der 22 Kilometer langen Tour zwischen Nentershausen und Montabaur erwartet die Wanderer ein wahrlich sagenhaftes Erlebnis: Entlang der Wegstrecke stehen 17 einheitlich gestaltete Erzähltafeln, die Märchen, Mythen und Sagen aus der Region in unterhaltsamen Texten wiedergeben.

Damit wird der Wanderweg gleichsam zum Märchenbuch; die Wanderung zur Erzählstunde. Es wird ein neuer, spannender und oft auch amüsanter Blickwinkel auf die Heimat eröffnet, der vieles Altbekannte in einem neuen Licht erscheinen lässt.


Ob edle Junker oder garstige Murkelmännchen, man weiß nie, welche Geschöpfe unterwegs auf den Wanderer warten. Mit ein wenig Fantasie erwachen die Sagengestalten unterwegs wieder zum Leben und machen die Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis.

Carolin Nebgen, 08/2016

 

(Die Idee zu den „Montabauer Mären“ stammt von der Kommunikationsdesignerin Carolin Nebgen aus Montabaur, die das Projekt als Studienarbeit konzipiert und entworfen hat und nun in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Montabaur in die Tat umsetzte)






zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0