Rudolf-von-Habsburg-Platz


Rudolf-von-Habsburg-Platz


Am 29. Mai 1291 verlieh König Rudolf I. von Habsburg die Stadtrechte an Montabaur. Dem bisher namenlosen Platz gegenüber dem Amtsgericht, auf dem bis 1944 ein Kaiser-Wilhelm I.-Denkmal stand, wurde aus Anlass der 725 Jahrfeier der Verleihung der Stadtrechte der Name Rudolf-von-Habsburg-Platz verliehen.

Wochenblatt-Bericht zur Verleihungsfeier:
Rudolf-von-Habsburg-Platz feierlich eingeweiht


Westerwälder Zeitung vom 30.05.2016

Rudolf-von-Habsburg-Platz

(Quelle: OpenStreetMap)




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0