Aktuelles

Corona-Pandemie im Westerwaldkreis – Weitere Einschränkungen

(24.3.2021) Die Corona-Infektionszahlen im Westerwaldkreis sind in den letzten Tagen rasant gestiegen. Der Inzidenzwert, also die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, lag zuletzt mehrere Tage über 100. Deshalb hat Landrat Achim Schwickert eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die vom 25. März bis einschließlich 11. April gültig ist. Die in der so genannten Notbremse enthaltenen Regelungen beziehen sich im Wesentlichen auf die Bereiche Handel, körpernahe Dienstleistungen und Sport. Erstmals wird eine nächtliche Ausgangssperre von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr am Folgetag erlassen. Schulen und Kitas bleiben geöffnet. Die Allgemeinverfügung stellt eine Ergänzung der 18. CoBeLVO dar.

Übersicht über die Neuregelungen

Originaltext der Allgemeinverfügung

Informationen zur 18. CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz (Corona-Bekämpfung-Landesverordnung)

Allgemeine Informationen unter www.corona.rlp.de




Kostenlose Corona-Schnelltests für alle

Kostenlose Corona-Schnelltests im Drive-in

Drive-in-Testzentrum auf der Eichwiese in Montabaur.
Weitere Angebote in vielen Ortsgemeinden.
www.testzentrum-montabaur.de


Besuch im Rathaus: Nur mit Termin und Maske

Wer die Verbandsgemeindeverwaltung in Montabaur besuchen möchte, muss vorher telefonisch einen Termin vereinbaren. Das gilt auch für alle Anliegen im Bürgerbüro. Wegen der Corona-Pandemie muss der Zugang zum Rathaus kontrolliert und alle Besucher namentlich erfasst werden. Der Empfang befindet sich in der Bürgerhalle im historischen Rathaus am Großen Markt.

Telefon für Termine: 02602 / 126 - 0 Im Gebäude gilt eine strenge Maskenpflicht für Besucher und Mitarbeiter. Zugelassen sind nur FFP2-Masken oder so genannte OP-Masken.




Sonderprogramm Investitionszuschüsse für Vereine 2021




Montabaur blüht auf VON SAMSTAG, 20. MÄRZ BIS 19. APRI

Montabaur blüht auf           MACH DIR OSTERN BUNT !!

Montabaur blüht auf - auch in fünf Stadtteilen

Riesige Ostereier lassen Frühlingslaune aufkommen



Corona-Schutzimpfung für die über 80-jährigen ist gestartet




Hinweis des Forstreviers Montabaur-Ahrbach:

Brennholz zur Selbstaufarbeitung aus dem Forstrevier Montabaur-Ahrbach für den privaten Eigenbedarf



Schulzentrum: Unterirdischer Bachverlauf wird verlegt     Sperrung Von-Bodelschwingh-Straße ab 8. März


Schulzentrum: Unterirdischer Bachverlauf wird verlegt

Baumaßnahme wird verschoben: Neuer Termin am 29. März




Beatrix Künzer sagte „Auf Wiedersehen!“


Beatrix Künzer sagte „Auf Wiedersehen!“

Beatrix Künzer tritt mit Ablauf des 31.03.2021 in den Ruhestand. Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland ließ die ...




Entwurfsplanung zur Neugestaltung der Bahnhofstraße und der Wallstraße


Entwurfsplanung zur Neugestaltung der Bahnhofstraße und der Wallstraße




Stadtbibliothek Montabaur bietet Abholservice für Medien


Stadtbibliothek Montabaur bietet Abholservice für Medien






ZUSAMMEN GEGEN CORONA   
(Übersicht GASTRONOMIE mit Abhol- und Lieferservice)



Der Wochenmarkt hat weiter für Sie geöffnet!





Tagesaktuelle Infos zur Entwicklung der Corona-Epidemie im Westerwald hier:  https://www.westerwaldkreis.de/pressemitteilungen-zum-coronavirus-sars-cov2.html




Wäller helfen



Logo


Alle Informationen rund um das Bauprojekt sind auf einer eigenen Homepage zusammengefasst. Informieren Sie sich aus erster Hand unter:

http://www.verbandsgemeindehaus-montabaur.de/





Müllabfuhrtermine





Wochenblatt online  





Hier finden Sie in alphabetischer Reihenfolge ältere Nachrichten aus dem Rathaus.





Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0