Sperrung der Bahnhofstraße wegen Baumpflegearbeiten am Schlossberg

Am Samstag, dem 20. November 2021, werden ab 7.00 Uhr Baumpflegearbeiten am Schlossberg in Montabaur durchgeführt. Dazu muss die Bahnhofstraße zwischen dem Verkehrskreisel Alleestraße und der Einmündung Wallstraße vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Das betrifft auch die dortigen Parkplätze. Anlieger können ihre Häuser fußläufig erreichen. Die Arbeiten sollen am Nachmittag beendet sein. Die Umleitung erfolgt über Eschelbacher Straße, Werkstraße, Fürstenweg, Freiherr-vom-Stein-Straße – und umgekehrt. Sie wird entsprechend beschildert. Die von der Stadt Montabaur beauftragte Firma wird zur Pflege des alten Baumbestandes am Schlossberg und zur Verkehrssicherung Totholz aus den Bäumen entfernen und absterbende Bäume fällen. Dabei könnten Äste auf die darunterliegende Bahnhofstraße fallen, die deshalb im genannten Bereich vorsorglich gesperrt wird. Solche Baumpflegearbeiten am Schlossberg und anderswo in der Stadt werden regelmäßig durchgeführt und im Baumkataster der Verbandsgemeinde Montabaur dokumentiert.


Einmal im Jahr lässt die Stadt Montabaur Baumpflegearbeiten am Schlossberg durchführen. Die Bahnhofstraße ist deshalb am 20 November ab 7.00 Uhr bis zum Nachmittag gesperrt. (Archivbild Stadt Montabaur)

Einmal im Jahr lässt die Stadt Montabaur Baumpflegearbeiten am Schlossberg durchführen. Die Bahnhofstraße ist deshalb am 20 November ab 7.00 Uhr bis zum Nachmittag gesperrt. (Archivbild Stadt Montabaur)






zurück