Im Auftrag der UNICEF informierten sich Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule plus unter Leitung von Edona Islami (links) über die Situation von Kindersoldaten. Am „Red Hand Day“, dem internationalen Gedenktag für das Schicksal von Kindersoldaten, setzten sie mit roten Handabdrücken ein Zeichen, um auf die Situation aufmerksam zu machen. Anschließend überreichten sie das Banner an Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland. Nun wird es in der Bürgerhalle des historischen Rathauses aufgehängt. Es ruft dazu, die Ausbeutung von Kindern als Kindersoldaten zu stoppen.

Im Auftrag der UNICEF informierten sich Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule plus unter Leitung von Edona Islami (links) über die Situation von Kindersoldaten. Am „Red Hand Day“, dem internationalen Gedenktag für das Schicksal von Kindersoldaten, setzten sie mit roten Handabdrücken ein Zeichen, um auf die Situation aufmerksam zu machen. Anschließend überreichten sie das Banner an Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland. Nun wird es in der Bürgerhalle des historischen Rathauses aufgehängt. Es ruft dazu, die Ausbeutung von Kindern als Kindersoldaten zu stoppen.




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0