Partnerschaftsbesuch aus Tonnerre

 

Anlässlich eines Partnerschaftsbesuches im Rahmen des Jubiläums „725 Jahre Stadtrechte“, trafen sich Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft Montabaur e.V. und ihre Gäste aus der Partnerstadt Tonnerre zu einem Gedankenaustausch und einer gemeinsamen Sitzung im Sitzungssaal des historischen Rathauses in Montabaur. Der Erste Stadtbeigeordnete Gerd Frink begrüßte die Gäste, unter ihnen auch die Bürgermeisterin von Tonnerre Dominique Aguilar sowie den Vorsitzenden der St.-Sebastianus-Schützen-Gesellschaft Montabaur Werner Kaspar. Hier sollen wieder engere Verbindungen zu ihren französischen Schützenbrüdern geknüpft werden. In seiner Präsentation vermittelte Frink seinen Gästen unter der Überschrift „Montabaur - Tradition pflegen - Zukunft gestalten“ einen Überblick über die städtebauliche Entwicklung von Montabaur in den letzten Jahrzehnten.

   Mit dabei waren: (v.l.) Marcel Adam und Christa Graf (Vorstand DFG), Dominique Aguilar (Bürgermeisterin von Tonnerre); Gerd Frink (Erster Stadtbeigeordneter), Werner Kaspar, (St.-Sebastianus-Schützen Montabaur) und Günter von Waechter (Vorstand DFG )

Mit dabei waren: (v.l.) Marcel Adam und Christa Graf (Vorstand DFG), Dominique Aguilar (Bürgermeisterin von Tonnerre); Gerd Frink (Erster Stadtbeigeordneter), Werner Kaspar, (St.-Sebastianus-Schützen Montabaur) und Günter von Waechter (Vorstand DFG )

 

 



zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0