Lesen macht schon den Kleinsten Spaß!

Stadtbibliothek Montabaur ist Partner der Initiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

Die Stadtbibliothek Montabaur vermittelt mit ihren vielfältigen Angeboten Kindern und ihren Eltern schon frühzeitig Freude an Sprache, Büchern und (Vor)lesen. Die Teilnahme als Partner an der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen gestarteten Leseförderinitiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ergänzt seit November 2013 das Angebot der Bibliothek.

„Die Initiative will Eltern zum Vorlesen und Kinder zum Lesen bringen und so ihre Bildungschancen nachhaltig stärken“, erklärt Klaudia Zude, Leiterin der Stadtbibliothek, die Ziele von „Lesestart“. Die Initiative begleitet die Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule. In dieser Zeit erhalten Familien dreimal ein kostenloses „Lesestart-Set“, das aus je einem altersgerechten Buch sowie Tipps und Informationen für Eltern zum Vorlesen und Erzählen besteht.

Bundestagsabgeordneter Andreas Nick überreichte den Mädchen und Jungen der Montabaurer Kindertagesstätte St. Martin nun einige Lesestart-Sets in der Stadtbibliothek Montabaur und las den Kindern aus „Gute Nacht, Karlchen“ selbst etwas vor. Nick ist Botschafter der Leseförderinitiative.

„Der Fokus der Initiative liegt dabei auf Kindern, die in einem bildungsbenachteiligten Umfeld aufwachsen oder denen wenig vorgelesen wird. Wir möchten Familien und Kinder erreichen, die die Bibliothek bislang selten oder gar nicht besucht haben“, sagt Klaudia Zude. Jeder der ein dreijähriges Kind hat, kann in der Stadtbibliothek Montabaur vorbeikommen und sich ein kostenfreies Lesestart-Set abholen.

 Bundestagsabgeordneter Andreas Nick liest den Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte St. Martin vor.

Bundestagsabgeordneter Andreas Nick liest den Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte St. Martin vor.


zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0