Gut beschirmt durch den Frühling

Der neue Montabaur-Schirm ist da


Der Winter verabschiedet sich, der Frühling kommt und mit ihm Sonne und Wärme. Aber im Westerwald muss man immer mit einem Regenschauer rechnen. Wie gut, dass es dafür jetzt die neuen Montabaur-Schirme gibt. Die Schirme gibt es als Stockschirm und als Taschenschirm. Sie sind mit acht typischen Montabaur-Motiven geschmückt: Neben Schloss Montabaur zieren der Wolfsturm, das historische Rathaus, Fachwerkmotive aus der Altstadt, der Marktbrunnen, ein Schusterjunge, die Kirche St. Peter in Ketten sowie der moderne ICE-Bahnhof die neuen Schirme. Die Motive sind in Aquarellfarben gemalt, so dass beide Schirme fröhlich und farbenfroh daherkommen.

„Die Nachfrage nach einem Schirm speziell mit Montabaur-Motiven hat uns in den vergangenen Monaten immer wieder erreicht“ sagt Karin Maas, Leiterin der Tourist-Information Montabaur. „Grund genug dieses Projekt gemeinsam anzupacken und realisieren“ ergänzt Monika Decker vom Stadtmarketing Montabaur.

Die Schirme kosten als Stock- oder Taschenschirm 20,- Euro pro Stück. Sie werden ab kommender Woche in der Tourist-Information am Großen Markt in Montabaur verkauft. Das ist derzeit nur nach Voranmeldung per Telefon oder E-Mail möglich. Vorbestellung bitte unter Tel.: 02602 / 9502780 oder tourismus@montabaur.de.

Farbenfroh durch graue Regentage gehen: Die neue Montabaur-Schirme sind da. Es gibt sie bei der Tourist-Info. (Bild: Stadt Montabaur / Nitz-Fotografie, Montabaur)

Farbenfroh durch graue Regentage gehen: Die neue Montabaur-Schirme sind da. Es gibt sie bei der Tourist-Info. (Bild: Stadt Montabaur / Nitz-Fotografie, Montabaur)







zurück


Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0