Schriftenreihe zur Stadtgeschichte

Das Stadtarchiv ist Herausgeber der Schriftenreihe zur Stadtgeschichte von Montabaur. Das erste Heft erschien 1991, anlässlich des Jubiläumsjahres „700 Jahre Stadtrechte für Montabaur“. Seitdem wird die Schriftenreihe kontinuierlich weitergeführt.

Inhaltliche Übersicht über die einzelnen Hefte der Schriftenreihe:

Heft 1
Günter Henkel: Annäherungen an die 700-jährige Stadt Montabaur

(Die Färberbach, Montabaur: Kirchstraße 16; Die Mysterien des Hauses Grandry; Der „Alte Bär“ am Großen Markt; Das Heiligen-Geist-Hospital; Rathäuser der Stadt; Mauern, Türme, Tore;  Die Stadt und die Welt

Heft 2
Beatrix Künzer, Paul Widner, Alois Baltes, Birgit Heuser-Hildebrandt, Günter Henkel:
Montabaur: Von Scharfrichtern, Schülern, Gastwirtschaften

Heft 3
Alois Baltes, Günter Henkel, Birgitt Kauder, Beatrix Künzer:
Montabaur: Von Schulen, Straßen, Bahnhöfen

Heft 4
Alois Baltes: Das höhere Mädchenschulwesen in der Stadt Montabaur von 1862 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges; Günter Henkel: Montabaur 1945

Heft 5:
Hans Frischbier: Montabaur im Wandel. Vom Kurfürstentum Trier zum Herzogtum Nassau (1768 – 1819)

Heft 6:
Alois Baltes: Die Lateinschule in Montabaur; Günter Henkel: Ettersdorf vom 10. bis zum 16. Jahrhundert; Helmut Hildebrandt: Welschneudorf in Vergangenheit und Gegenwart

Heft 7:
Adalbert Böning: Grabinschriften des jüdischen Friedhofs in Montabaur

Heft 8:
Wolfgang Ackva: Die Pfarrkirche Montabaur und das Stift St. Florin in Koblenz. Geschichte eines Rechtsverhältnisses und seine Auswirkungen bis heute; Alois Baltes: Hermann Joseph Beaury, ein Montabaurer Republikaner und die Französische Revolution; Alois Baltes: Zur Geschichte der Mädchenschule Montabaur im 18. Jahrhundert; Günter Henkel: Mauern und Gebücke. Die Befestigungswerke der Stadt Montabaur im Spätmittelalter und in früher Neuzeit

Heft 9:
F.-J. Löwenguth: Ich bin Adolf Hitlers kleiner Soldat oder gescheiterte „braune“ Erziehungsversuche (vergriffen)

Heft 10:

Ingeborg Schewior: Das Heilig-Geist-Hospital der Stadt Montabaur. Von Bürgerstolz und Fürstenmacht

Heft 11:
Wolfgang Ackva, Alois Baltes, Bernd Schrupp: 
Montabaur: Von Schule, Kirche und Militär

Heft 12:
Thomas Kochem: Integration der Heimatvertriebenen in der Stadt und Region Montabaur. Schicksalsberichte und Forschungshintergrund.

Sämtliche Hefte der Schriftenreihe sind zu Preisen von 6,50 € oder 8,50 € über das Stadtarchiv, die Stadtbücherei und den örtlichen Buchhandel erhältlich.  


DVD
Paul Widner (Idee), Peter Dick (Film):
Auf jüdischen Spuren durch Montabaur 

DVD
Tausend Jahre sind dem Herrn ein Tag. 
Filmbericht aus dem Jahre 1959 über die Tausendjahresfeier der katholischen Pfarrkirche „Sankt Peter in Ketten“

Die DVD’s können zu einem Preis von 15,00 € ausschließlich über das Stadtarchiv erworben werden

 

zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)