Rudolf-von-Habsburg-Platz


Rudolf-von-Habsburg-Platz


Am 29. Mai 1291 verlieh König Rudolf I. von Habsburg die Stadtrechte an Montabaur. Dem bisher namenlosen Platz gegenüber dem Amtsgericht, auf dem bis 1944 ein Kaiser-Wilhelm I.-Denkmal stand, wurde aus Anlass der 725 Jahrfeier der Verleihung der Stadtrechte der Name Rudolf-von-Habsburg-Platz verliehen.

Wochenblatt-Bericht zur Verleihungsfeier:
Rudolf-von-Habsburg-Platz feierlich eingeweiht


Westerwälder Zeitung vom 30.05.2016

Rudolf-von-Habsburg-Platz

(Quelle: OpenStreetMap)




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)