Die Winterschule

Die Winterschule

Der Vorgängerbau der Winterschule auf einem Foto aus der Zeit um 1931
(Fundstelle Foto: Sammlung Lorenz/Schwind)

Die Landwirtschaftliche Winterschule zur Ausbildung junger Landwirte wurde 1906 eröffnet. Die Lehranstalt wurde wegen der jahreszeitlichen Arbeitsschwerpunkte in der Landwirtschaft nur im Winterhalbjahr besucht.

Die Schule war zuerst in der 1835 erbauten und 1964 abgerissenen ehemaligen Gaststätte „Zum weißen Ross" in der Sauertalstraße (kurz nach dem Abzweig von der Alleestraße/Limburger Straße in das Gelbachtal) untergebracht. Die Aufnahme stammt aus der Zeit um 1931. Im Jahre 1937 erfolgte ein Neubau in der Tiergartenstraße/Ecke Herzog-Adolf-Straße. 1971 endete der Unterricht im landwirtschaftlichen Schulgebäude.


zurück


Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet