Hinterwälder, Georg

Bautechniker, Geschäftsführer, NDSAP-Funktionär, Bürgermeister. * 18.04.1904 in Kaub a.R.  ,† 27.09.1944 in Heidelberg.

Wegen einer TBC  Erkrankung vom Militärdienst im 1. Weltkrieg befreit, machte H. nach dem, Kriege eine Ausbildung zum Ingenieur.  Bis 04.08.1932 war er Geschäftsführer und Bauleiter in Kaub, danach arbeitslos.

NSDAP/SA  Mitglied seit 1928. Ernennung zum ehrenamtlichen Kreisleiter der NSDAP  des Unterwesterwaldkreises am 10.03.1934 und  zum Bürgermeister,  als Nachfolger des durch die Nationalsozialisten entlassenen Bürgermeisters Heinrich Roth.  Am 01.04.1943 wurde er zum kommissarischen Landrat des Kreises Gelnhausen (Hessen)  ernannt. Die Stelle hatte er bis zu seinem Tode inne.

H. war seit 1934 verheiratet mit Änne Hinterwälder, geb. Niß.

Dr. Regina Fiebich, 2012




zurück

 
Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)