SCHULEN


Für Eltern ist es wichtig, Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren zu können. Ortsnahe Grundschulen, betreuende Grundschulen und das verstärkte Angebot an Ganztagsschulplätzen komplettieren das Angebot, das von Anfang an die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder berücksichtigt. Die Kooperation mit dem Kinderschutzbund ermöglicht zudem eine effiziente Schulsozialarbeit.

Die Verbandsgemeinde Montabaur unterhält als Schulträgerin in der Region insgesamt neun Grundschulen. Die „Heinrich-Roth-Realschule plus" sowie die „Freiherr-vom-Stein-Realschule plus" runden das Bildungsangebot der Verbandsgemeinde Montabaur ab.

In Trägerschaft des Westerwaldkreises bietet die „Anne-Frank-Realschule plus" eine weitere Möglichkeit, sowohl die Berufsreife als auch einen Bildungsabschluss nach der zehnten Klasse zu erhalten.

Im Schulzentrum Montabaur befinden sich darüber hinaus das Mons-Tabor-Gymnasium, das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz sowie die Berufsbildende Schule Montabaur.


Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Schulen in der Stadt Montabaur. Klicken Sie die Schulform an, für die Sie sich interessieren.


  • zentrale Ferienbetreuung
    (hier verlassen Sie die Internetseiten der Stadt und wechseln zum Internetauftritt der Verbandsgemeinde Montabaur)
  • Schulsozialarbeit
    (hier verlassen Sie die Internetseiten der Stadt und wechseln zum Internetauftritt der Verbandsgemeinde Montabaur)


Ansprechpartnerinnen in der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur:

Regina Stahlhofen
Verbandsgemeindeverwaltung
- Schulen -
Telefon (0 26 02) 126 - 349
Fax (0 26 02) 126 - 255
rstahlhofen@montabaur.de
Jutta Becker
Verbandsgemeindeverwaltung
- Schulen -
Telefon (0 26 02) 126 - 320
Fax (0 26 02) 126 -255
jbecker@montabaur.de

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)