* * * Aktueller Sachstand zur Bearbeitung der Stammdatenblätter * * *


Ab Dezember gelten Parkgebühren rund um den ICE-Bahnhof

Am 1. Dezember 2018 geht es los: Dann wird die Stadt Montabaur rund um den ICE-Bahnhof Parkgebühren erheben. Das betrifft sowohl den Pendlerparkplatz auf der Nordseite als auch die Bahnallee, wo eine so genannte Parkraumbewirtschaftungszone eingerichtet wird.

Im Sommer hatte der Stadtrat neue Parktarife für die Stadt verabschiedet und damit festgelegt, dass das Parken rund um den ICE-Bahnhof nicht länger kostenfrei sein soll. Für die Südseite des Bahnhofs wurde eine Parkraumbewirtschaftungszone ausgewiesen: Sie umfasst sämtliche Parkflächen entlang der Bahnallee vom Verkehrskreisel „K82/Allmannshausen“ bis zur Einmündung der Straße „Am Aubachsee“, die parallel zur Bahnallee zwischen den Bürogebäuden verläuft. Zu dieser Zone gehört auch die Straße „In der Au“, die als Sackgasse die Bahnallee in Richtung Eschelbach verlängert. Innerhalb der Zone wird nicht jede Parkbucht einzeln beschildert, sondern es gibt an jeder Zonengrenze ein Schild, das den Beginn oder das Ende der Parkraumbewirtschaftungszone markiert. Das funktioniert wie bei den Tempo-30-Zonen in vielen Bereichen der Innenstadt und es trägt zur Reduzierung des Schilderwaldes bei. In der Parkraumbewirtschaftungszone Bahnallee kostet das Parken 0,40 Euro pro halbe Stunde bei einer Höchstparkdauer von 4 Stunden. Bezahlt wird an einem der Parkscheinautomaten, die auf beiden Seiten der Straße stehen. Direkt vor dem Bahnhofsgebäude wird es einige Kurzzeitparkplätze geben, wo man mit Parkscheibe 30 Minuten kostenlos parken kann. Die Tarife für die Tiefgarage am ICE-Bahnhof bleiben unverändert.

Im gleichen Zuge startet auch die Bewirtschaftung des Pendlerparkplatzes auf der Nordseite des ICE-Bahnhofs. Hier hat die Stadt ein System zur Kennzeichenerfassung installieren lassen, das am 1. Dezember in Betrieb genommen wird. Es gilt als allgemeiner Tarif: 0,80 Euro pro Stunde, 5 Euro pro Tag oder 15 Euro pro Woche. Die erste Stunde bleibt gebührenfrei; so entstehen keine zusätzlichen Kosten für Bahnfahrer, die zum Zug gebracht oder abgeholt werden. Für Bahnpendler gibt es ermäßigte Zeitkarten. Detailinfos und Anmeldung für Bahnfahrer hier oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung bei Franziska Engel-Jung unter Tel.: 02602 / 126-357; E-Mail: parkplatzverwaltung-ice@montabaur.de.

Ab 1. Dezember 2018 werden in Montabaur rund um den ICE-Bahnhof Parkgebühren erhoben. An der Bahnallee geht das über Parkscheinautomat.

Ab 1. Dezember 2018 werden in Montabaur rund um den ICE-Bahnhof Parkgebühren erhoben. An der Bahnallee geht das über Parkscheinautomat.


Diese Schilder markieren den Beginn einer Parkraumbewirtschaftungszone

Diese Schilder markieren den Beginn einer Parkraumbewirtschaftungszone




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)