Neue Info-Stele im Park an der Stadtmauer

Eine neue Infotafel begrüßt die Besucher der Stadt, wenn sie vom Parkplatz Kalbswiese aus Richtung Innenstadt gehen. Die Basaltstele steht im Park an der Stadtmauer an der Ecke Wilhelm-Mangels-Straße und / Hospitalstraße. Sie enthält Informationen zum historischen Verlauf der Stadtmauer in Montabaur mit ihren Türmen und Toren. Außerdem zeigt ein Stadtplan die Wegstrecke zu den drei prominentesten Sehenswürdigkeiten Schloss, Rathaus und Pfarrkirche St. Peter in Ketten. Über einen QR-Code können Interessierte zu allen Themen weiterführende Informationen abrufen.

Die ursprüngliche Idee für die Info-Tafel stammt vom Arbeitskreis Historischer Stammtisch, woraus sich eine Arbeitsgruppe „Stadtrundgang“ entwickelte, die auch die Texte beisteuerte. Anstelle einer zunächst geplanten Ausstellung zur Stadtgeschichte, verfolgen die Akteure nun die Idee eines historischen Stadtrundganges und setzen sie Stück für Stück in die Tat um. Die ersten Stelen wurden am Alten Bahnhof und am Karoline-Kahn-Platz aufgestellt. Im Rahmen der Stadtsanierung ist die Möblierung und Beschilderung an historisch bedeutsamen Orten und Gebäuden neu konzipiert und einheitlich gestaltet worden. Dazu gehört auch die Entscheidung für Basalt als Werkstoff, ein Stein, der typisch für unsere Region ist.

Mitglieder der Arbeitsgruppe „Stadtrundgang“: vl. Dr. Hermann-Josef ten Haaf, Dr. Paul Possel-Dölken, Paul Widner und Klaus Winter

Mitglieder der Arbeitsgruppe „Stadtrundgang“: vl. Dr. Hermann-Josef ten Haaf, Dr. Paul Possel-Dölken, Paul Widner und Klaus Winter







zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet