„Familientag am Quendelberg“ seit vielen Jahren beliebt bei Groß und Klein

Wer am Sonntag vor einer Woche den Quendelberg in Montabaur besuchte, der wurde mit lautem, fröhlichem Kinderlachen begrüßt. Auf dem gesamten Quendelberg wuselten Mädchen und Jungen aller Altersklassen und ließen ihrem Spieldrang, ihrer Entdeckungslust und ihrer Kreativität ungebremst freien Lauf. Mittendrin Eltern und Großeltern, die ebenfalls an allen angebotenen Attraktionen ihren Spaß hatten. Genau diese ausgelassene Stimmung belegt, woran sich der Bürgerverein Montabaur als Veranstalter seit vielen Jahren immer wieder erfreut. Es ist quasi der Ansporn. Unter dem diesjährigen Motto „Natürlich Quendelberg“ hatten die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder um ihren Vorsitzenden Thomas Becker wieder so einiges für den „Familientag auf dem Quendelberg“ auf die Beine gestellt: Neben zahlreichen Spiel- und Mitmachstationen gab es Info- und Vereinsstände, sowie einen Zauberer, einen Ballonkünstler, eine Tombola und vieles mehr. Auch das Wetter spielte mit und trug zu dem unbeschwerten Familienwochenende bei.


Die Bienen-AG der Joseph-Kehrein-Schule stellte zusammen mit dem Imkerverein Montabaur ihre Aktivitäten vor

Die Bienen-AG der Joseph-Kehrein-Schule stellte zusammen mit dem Imkerverein Montabaur ihre Aktivitäten vor


Am Stand von „Boxen macht Schule“: Ausprobieren der Grundtechniken des Boxens

Am Stand von „Boxen macht Schule“: Ausprobieren der Grundtechniken des Boxens


Zauberer Batek zog die kleinen und großen Gäste in seinen Bann

Zauberer Batek zog die kleinen und großen Gäste in seinen Bann


Die Helfertruppe des Mons-Tabor-Gynmasiums verkaufte fleißig Lose. Sie hatte 300 Preise für die Tombola zu Gunsten der Kinderkrebshilfe in Bonn gesammelt.

Die Helfertruppe des Mons-Tabor-Gynmasiums verkaufte fleißig Lose. Sie hatte 300 Preise für die Tombola zu Gunsten der Kinderkrebshilfe in Bonn gesammelt.




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet