Wasserleitung zwischen Elgendorf und Horressen wird erneuert – Gehweg wird abschnittsweise gesperrt

Die Wasserleitung und die Straßenbeleuchtung zwischen den Montabaurer Stadtteilen Elgendorf und Horressen werden erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, dem 19.11.2018 in Elgendorf an der Kreuzung Weststraße / Köppelstraße. Von dort wandert die Baustelle abschnittsweise die Weststraße entlang in die Horresser Buchenstraße und dort bis zur Einmündung Parkstraße. Es ist eine Gemeinschaftsmaßnahme der Verbandsgemeindewerke mit der Stadt Montabaur.

Die Wasserleitung verläuft unter dem Gehweg auf der dem Wald gegenüberliegenden Straßenseite. Der Gehweg wird abschnittsweise aufgegraben, damit die neue Wasserleitung und die Stromversorgung für die neuen Laternen verlegt werden können. Außerdem müssen Fundamente für die Laternenmasten hergestellt werden. Die Baustelle nimmt einen Teil der Fahrspur ein; Fahrzeuge können jedoch in beide Richtungen vorbeifahren. Für Fußgänger wird – mit der Baustelle wandernd – ein abgegrenzter Notweg auf der Fahrbahn ausgewiesen, damit insbesondere Schulkinder die Baustelle sicher passieren können. Diese Verkehrsführung ist erforderlich, da es auf der Waldseite keinen Gehweg gibt, der als Ausweichstrecke dienen könnte.

Im Zuge der Maßnahme wird auf einer Strecke von 1.100 Meter eine neue Wasserleitung verlegt und die dazugehörigen Hausanschlüsse erneuert. Gleichzeitig wird entlang dem Gehweg eine neue Straßenbeleuchtung nach den Maßgaben des städtischen Lichtmasterplans installiert. Anschließend wird die alte Beleuchtung auf der Waldseite abgebaut. Die Kosten für die neue Wasserleitung liegen bei rund 355.000 Euro und werden von den Verbandsgemeindewerken getragen; die Stadt Montabaur investiert 100.000 Euro in die neue Straßenbeleuchtung. Nach dem derzeitigen Stand der Planung soll die Maßnahme bis zum Frühsommer 2019 abgeschlossen sein; das Wetter und sonstige nicht vorhersehbare Einflüsse können zu Verzögerungen führen.


Die Baumaßnahme beginnt in Elgendorf an der Kreuzung Weststraße / Köppelstraße und wandert abschnittsweise bis zur Parkstraße in Horressen.

Die Baumaßnahme beginnt in Elgendorf an der Kreuzung Weststraße / Köppelstraße und wandert abschnittsweise bis zur Parkstraße in Horressen.





zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet