Neuer Termin: Weserstraße wird halbseitig gesperrt –

Straßenbeleuchtung wird installiert

Die Weserstraße in Montabaur wird ab Donnerstag, den 22.03.2018, 8.00 Uhr, halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Oderstraße und der Eifelstraße in Fahrtrichtung Mons-Tabor-Bad. In diesem Straßenabschnitt wird entlang des Gehweges eine Straßenbeleuchtung installiert. Die Tiefbauarbeiten werden etwa 8 Wochen dauern. Fußgänger können während dieser Zeit den Baustellenbereich nicht passieren; für Radfahrer gelten dieselben Regelungen wie für alle anderen Fahrzeuge. Diese Baumaßnahme war bereits für Mitte Februar angekündigt, konnte aber wegen des strengen Frostes nicht begonnen werden.

Im Zuge der Baumaßnahmen wird der gesamte Gehweg in dem Straßenabschnitt aufgerissen. Ein Teil der Fahrbahn wird ebenfalls betroffen sein, so dass Fahrzeuge nur einspurig und nur in Richtung der Einmündungen Oderstraße und Fuldastraße fahren können. Für die Gegenrichtung wird der Verkehr ab der Kreuzung Weserstraße/Oderstraße über die Oderstraße, die Albertstraße und die Eifelstraße bis hin zum Mons-Tabor-Bad geführt. Von dort aus beginnt der Einbahnverkehr Richtung Oderstraße. Die Umleitung wird beschildert.

Die Weserstraße führt im Abschnitt zwischen Oder- und Eifelstraße über freies Feld. Dort gab es bisher keine Straßenbeleuchtung, so dass zunächst Stromleitungen in den Gehweg verlegt werden müssen, um dort überhaupt Lichtquellen installieren zu können. 20 Laternen im Abstand von je 30 Metern sind für diese Wegstrecke vorgesehen. Vorsorglich werden auch Lehrrohre für weitere Versorgungsleitung mit im Gehweg verlegt. Für die Tiefbaumaßnahmen und die damit einhergehende Verkehrseinschränkung ist ein Zeitrahmen von 8 Wochen vorgesehen. Die Stadt Montabaur investiert 150.000 Euro in dieses Projekt.

Trotz des Winterwetters konnte ein kleiner Teilabschnitt der Baumaßnahme bereits durchgeführt werden: An dem Fußweg, der unterhalb der Teichanlage zum Promenadenweg hin verläuft, wurde bereits eine zusätzliche Leuchte installiert. Dort befindet sich ein Gewässerdurchlass, der auch in der dunklen Jahreszeit regelmäßig gereinigt und gewartet werden muss.

Neuer Termin: Weserstraße wird halbseitig gesperrt –   Straßenbeleuchtung wird installiert 


zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)