Kita Sonnenschein hat neues Gebäude im Quartier Süd bezogen

Gut angekommen. Die Kinder der ehemaligen Kita Waldschule sind Anfang des Jahres in ihr neues Gebäude im Quartier Süd in Montabaur eingezogen. Seitdem heißt die Einrichtung Kita Sonnenschein. Inzwischen haben sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen und dem Küchenpersonal gut eingelebt in ihrem neuen Haus, das viel Platz zum Spielen, Lernen und Träumen bietet. Die Kinder sind nach Alter in drei Bereiche aufgeteilt: die Krippenkinder bis zweieinhalb Jahre; Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren und die „Großen“ ab vier Jahre. Für jeden Bereich wurde ein eigener Gebäudetrakt mit altersgerechter Ausstattung eingerichtet. Insgesamt hat die Kita Sonnenschein Kapazität für 120 Kinder in sechs Gruppen; davon zwei Krippengruppen. Die Umzugskisten sind ausgepackt, das Außengelände wird demnächst fertig gestellt und auch bei der Inneneinrichtung fehlen nur noch wenige Kleinigkeiten. „Jetzt kann es richtig losgehen“, sagt Kita-Leiterin Susanne Fritz. Sie geht davon aus, dass sich jetzt - nach dem Umzug von Horressen ins Quartier Süd - die Einrichtung bald füllen wird. Auch für Hund Betty ist bereits ein Plätzchen gefunden: Betty liegt ihrem Frauchen Susanne Fritz zu Füßen in deren Leitungsbüro. Regelmäßig „zur Arbeit“ geht die junge Labrador-Retriever-Hündin allerdings noch nicht, denn sie muss erst ihre Ausbildung zum Kita-Hund absolvieren. Am 15. Mai soll die neue Kita Sonnenschein offiziell eingeweiht werden.

 

Kita Sonnenschein hat neues Gebäude im Quartier Süd bezogen




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet