Straßen- und Kanal-Bauprojekte 2016 in Montabaur

Im Rahmen der Einwohnerversammlung der Stadt Montabaur berichtete Bürgermeister Edmund Schaaf von der Verbandsgemeinde Montabaur über laufende und anstehende Projekte im Bereich Straßen- und Kanalbau. Dabei appellierte er an die Einwohner, die Anliegerversammlungen zu besuchen, bei denen die Verwaltung detailgenau erklärt, was wann und wo geplant ist.

 

Laufende Projekte 2015 bis 2016

  • Ausbau der Waterloostraße, Fertigstellung geplant für Mai 2016
  • Ausbau der Ählchen am Vorderen Rebstock, Fertigstellung geplant bis August 2016
  • Erschließung Neubaugebiet Meisenstraße (Horressen), Fertigstellung geplant bis April 2016

  • Erschließung Neubaugebiet Sebnitzer Ring (Horressen), Maßnahme startet im Anschluss an Fertigstellung Meisenstraße und soll rund drei Monate dauern.

  • Quartier Süd: Baumaßnahme wird durch den Investor getragen und durchgeführt in enger Abstimmung mit den Verbandsgemeindewerken.
  • Kanalsanierung Herder- und Roßbergstraße, Fertigstellung geplant bis Mitte Mai

 

Geplante Projekte 2016

  • Erschließung Neubaugebiet Eifelstraße, Baubeginn geplant im Frühsommer

  • Neubau Wasserleitung und Kanal für Grillhütte Horressen, Baubeginn geplant im Frühjahr

  • Umbau Kreuzungsbereich an der Ausfahrt der A3, Einfahrt Parkplatz ICE-Bahnhof und Kreisstraße 82, Baubeginn geplant für Sommerferien 2016. Diese Baumaßnahme wird vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) durchgeführt in enger Abstimmung mit der VG-Verwaltung
  • Ausbau der Judengasse, Baubeginn nach Abschluss der Stadtmauer-Sanierung

  • Ausbau Tiergarten- und Gerichtsstraße, Baubeginn geplant Ende 2016

  • Sanierung Hunsrückstraße, Vorbereitung hat begonnen

  • Kanalsanierung und Erneuerung Wasserleitungen Hohe Straße, Vorbereitung hat begonnen

  • Erschließung einer kleinen Nebenstraße an der Hohe Straße (gegenüber Alter Bahnhof)

 

Ausblick 2017

  • Anlage eines Hochwasser-Rückhaltebeckens entlang des Kappesgärtenwegs

  • Sanierung des Stadtbachs

  • Ausbau der Bahnhofstraße zwischen Wallstraße und Alleestraße

  • Erneuerung der Verbindungsleitungen für Wasser zwischen Tonnerrestraße und Himmelfeld

  • Erneuerung der Gas- und Wasserleitung in der Bahnhofstraße im Abschnitt Wallstraße bis Kleiner Markt

Bitte beachten Sie: Witterungsbedingt oder durch andere externe Faktoren kann es immer wieder zu Verzögerungen oder gar Stillstand auf den Baustellen kommen. Termine für Baubeginn und Fertigstellung sind deshalb mit Vorbehalt.

Im Zusammenhang mit den anstehenden Bauprojekten forderte Bürgermeister Edmund Schaaf die betroffenen Anlieger auf, die Anliegerversammlungen zu besuchen und sich ganz konkret über die bevorstehende Maßnahme zu informieren. „Wir erklären dabei im Detail, was wir wie und warum machen. So können Fragen im Vorfeld geklärt und Missverständnissen vorgebeugt werden.“ Und auch während einer laufenden Maßnahme ist die Kommunikation zwischen Anliegern, Baufirma und Verwaltung vor Ort entscheidend für den reibungslosen Ablauf „Miteinander reden – das hilft“, so Schaaf.

 

 


zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet