Ein Jahr „Historischer Stammtisch“

Forum zur Stadt- und Verbandsgemeindegeschichte blickt auf 12 Monate erfolgreicher Arbeit zurück

Ein Jahr "Historischer Stammtisch"

Am 9. Juli 2015 hatte sich in Montabaur ein Arbeitskreis konstituiert, der sich entsprechend seinem Selbstverständnis die Bezeichnung Historischer Stammtisch gab. Inzwischen ist ein Jahr intensiver gemeinsamer Arbeit ins Land gegangen. Ein guter Anlass, zurück zu schauen und Bilanz zu ziehen und einen Blick in die Zukunft dieses Gesprächskreises zu werfen.

Der Historische Stammtisch versteht sich als Gesprächsforum und Netzwerk für alle an der Geschichte der Stadt bzw. der Verbandsgemeinde Montabaur Interessierten. Die Idee hierzu ist im Frühjahr des vorigen Jahres im Rahmen der Projekte-Werkstatt „Ich bin dabei“, einer Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und unseres Verbandsgemeindebürgermeisters Edmund Schaaf, entstanden. Für den Start war der Planungsgruppe des Stammtisches um Dr. H.J. ten Haaf, Dr. P. Possel-Dölken und M. Schneckenbühl zunächst wichtig, als Bestandsaufnahme für die künftige gemeinsame Arbeit alle Damen und Herren, die schon seit Jahren erfolgreich in der Geschichte der Stadt und der Region unterwegs sind, an einen Tisch zu holen. Später sind dann weitere an der Stadt- und Regionalgeschichte interessierte Personen zu diesem Forum, das selbstverständlich für alle an Regionalgeschichte Interessierte offen ist, hinzugestoßen. Inzwischen zählt der Historische Stammtisch 29 Mitglieder.

Der Historische Stammtisch ist selbst nicht auf konkrete Aktivitäten ausgerichtet, sondern möchte entsprechend seinem Selbstverständnis als Forum und Netzwerk aus seinen Reihen zu interessanten geschichtlichen Fragestellungen Projekte in kleinen Projektgruppen auf den Weg bringen. Einige Vorhaben konnten inzwischen auch schon erfolgreich abgeschlossen werden, wie z.B. der historische Stadtkalender 2016 oder die in Verbindung mit dem Stadtjubiläum angeregte Vortragsreihe zu ausgewählten Themen der Geschichte der Stadt und der Region. Eine noch laufende Aktivität beschäftigt sich z.B. mit der Installation eines „Historischen Stadtrundganges“. Zu diesem Projekt will eine speziell hierfür aus den Teilneh­mern des Stammtisches zusammengesetzte Projektgruppe um den früheren Bürgermeister Dr. Possel-Dölken der Stadt und der Verwaltung vorschlagen, an historischen Gebäuden und Plätzen sowie an den Zugängen zur Altstadt neue Informationstafeln und -schilder aufzustel­len. Hierzu wurde ein erster Gestaltungsvorschlag mit Texten bereits mit der Verwaltung nach Beratungen in der Projektgruppe abgestimmt.

Interessierte sind im Historischen Stammtisch jederzeit willkommen und aufgerufen, sich unserem gemeinsamen Anliegen für die Geschichte unserer Stadt und der Verbandsgemeinde anzuschließen (Anfragen bitte bei Dr. HJ ten Haaf, tel.: 02602/947942 od. 17143, eMail: herm-jos.ten_haaf@freenet.de). Zur Information und als Einladung: Die nächste Sitzung des Historischen Stammtisches findet am Donnerstag, den 01. Sept. 2016, ab 16.00 h, im Brauhaus-Gewölbekeller an der alten Stadtmauer/Kolpingstraße statt.




zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet