40 Jahre Töpferlädchen in Montabaur

Das Töpferlädchen gehört einfach zur Innenstadt von Montabaur - Ursula Hübinger bietet hier seit April 1976 Westerwälder Keramik in grau-blau oder auch bunte Folklore-Keramik an, als „Kerngeschäft“, wie der Name des Betriebes es verspricht. Daneben finden die Kunden eine sehr große Bandbreite an Natur-Damenmode, auch in großen Größen, Edelsteine, Accessoires, Kunstgewerbe, Aroma-Öle und Räucherwerke, Seifen sowie individuelle Geschenke.

„Ich mag Mode und schöne Dinge! In meinem Laden habe ich daher für meine Kunden ein ganz individuelles Sortiment zusammengestellt“ so die Jubilarin. Gerade auch die esoterische Fachbuchhandlung spiegelt viele Facetten ihrer Lebenserfahrung wider, die sie gerne an andere Menschen weitergeben möchte. Der Kontakt zu Menschen ist Ursula Hübinger dabei sehr wichtig. Sie wünscht sich, dass ihre Kunden sich bei ihr wohlfühlen und in ihrem Geschäft auf Entdeckungsreise gehen.

Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland gratulierte zum 40-jährigen Bestehen und nutzte zugleich die Gelegenheit, sich über die historische Bausubstanz zu informieren. Das Flair des Töpferlädchens spiegelt den Charme der historischen Altstadt in der Kirchstraße.

 Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland gratuliert Ursula Hübinger zum 40-jährigen Bestehen des Töpferlädchens in Montabaur.

Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland gratuliert Ursula Hübinger zum 40-jährigen Bestehen des Töpferlädchens in Montabaur.





zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)