Feierliche Vereidigung

Feierliche Vereidigung der Polizeikommissar-Anwärterinnen und Polizeikommissaranwärter

Am Freitag, den 6. Juni 2014, wurden 446 Studierende des 10. und 11. Bachelorstudiengangs Polizeidienst auf dem Konrad-Adenauer-Platz vereidigt.





 

Zahlreiche Vertreter aus Politik, Kirche, Justiz, Verwaltung und Polizei haben die neuen Polizistinnen und Polizisten bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im Beisein ihrer Angehörigen sowie vieler Besucher, Bürgerinnen und Bürger aus Montabaur begleitet.

Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Peter in Ketten.

Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Peter in Ketten.


Nach dem Gottesdienst folgten die Ehrengäste der Einladung des Stadtbürgermeisters.

Nach dem Gottesdienst folgten die Ehrengäste der Einladung des Stadtbürgermeisters.


Stadtbürgermeister Klaus Mies empfing Staatsminister Roger Lewentz und zahlreiche Ehrengäste in der Bürgerhalle des historischen Rathauses. „Ich freue mich, dass Sie für diese Feierlichkeiten Montabaur ausgewählt haben“, begrüßte er seine Gäste.

Stadtbürgermeister Klaus Mies empfing Staatsminister Roger Lewentz und zahlreiche Ehrengäste in der Bürgerhalle des historischen Rathauses. „Ich freue mich, dass Sie für diese Feierlichkeiten Montabaur ausgewählt haben“, begrüßte er seine Gäste.

Staatsminister Roger Lewentz trug sich während des Empfangs in das Goldene Buch der Stadt Montabaur ein.

Staatsminister Roger Lewentz trug sich während des Empfangs in das Goldene Buch der Stadt Montabaur ein. 


Im Anschluss erfolgte die feierliche Vereidigung auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Nach musikalischen Darbietungen des Polizeiorchesters, der Begrüßung durch den Leiter des Fachbereichs Polizei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Ministerialrat Klaus-Jörg Weidmann und der Festansprache von Staatsminister Roger Lewentz erfolgte die Vereidigung durch Inspekteur Werner Blatt. Zum Abschluss des offiziellen Programms ertönte die Nationalhymne.


Vereidigung der 446 Polizeikommissar-Anwärterinnen und -Anwärter.

Vereidigung der 446 Polizeikommissar-Anwärterinnen und -Anwärter.

Bildergalerie


Übersicht
Originalgröße
 
Fussgängerzone-570-px.jpg
Fussgängerzone-570-px.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(1)-web.jpg
Vereidigung_(1)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(2)-web.jpg
Vereidigung_(2)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(3)-web.jpg
Vereidigung_(3)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(4)-web.jpg
Vereidigung_(4)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(5)-web.jpg
Vereidigung_(5)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(6)-web.jpg
Vereidigung_(6)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(7)-web.jpg
Vereidigung_(7)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(8)-web.jpg
Vereidigung_(8)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(9)-web.jpg
Vereidigung_(9)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(10)-web.jpg
Vereidigung_(10)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(11)-web.jpg
Vereidigung_(11)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(12)-web.jpg
Vereidigung_(12)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(13)-web.jpg
Vereidigung_(13)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(14)-web.jpg
Vereidigung_(14)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(15)-web.jpg
Vereidigung_(15)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(16)-web.jpg
Vereidigung_(16)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(17)-web.jpg
Vereidigung_(17)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(18)-web.jpg
Vereidigung_(18)-web.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Vereidigung_(19)-web.jpg
Vereidigung_(19)-web.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
     
     
 
 
 




















           (Fotos: Landespolizeischule)             


zurück

Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)