Familientag am Quendelberg

Familientag am Quendelberg

Sonne satt und viele Attraktionen !

Bei strahlendem Hochsommerwetter war am 19. August „unsere kleine Farm“ zu Gast am Quendelberg. Das jährliche Familienfest am innerstädtischen Spiel- und Freizeitgelände stand ganz unter dem Motto Landwirtschaft !




 

Bereits im Frühjahr wurde hinter dem Gelände mit Hilfe vieler fleißiger kleiner Hände ein Kartoffelacker angelegt, dessen „gelbe Früchte“ am Sonntag geerntet werden konnten.

Familienfest am Quendelberg

Nach dem Ausgraben wurde es spannend, denn alle Erdäpfel wurden gewogen und damit die besten Nachwuchs-Landwirte ermittelt, die einen kleinen Preis erhalten.

Familienfest am Quendelberg

Die geernteten Kartoffeln konnten dann als Schatz mit nach Hause genommen werden oder wurden gleich auf einem zünftigen Kartoffelfeuer gegrillt und probiert….

Familienfest am Quendelberg

Bei Temperaturn um die 30 Grad waren aber nicht nur die vielen spannenden Info- und Erlebnisstände zu den Themen Naturschutz (Nabu), Spinnen und Wolle, Eier und Hühner, Getreide und Honig, Kräuter und Gewürze und historische Traktoren eine Attraktion, sondern auch die Wasserrutsche die allen Kindern eine feucht-fröhliche Erfrischung verschaffte.

Familienfest am Quendelberg

Weitere Highlights des Familientages waren Ponyreiten und eine Kuh melken, Kinderschminken und die tollen Bastel- und Malaktionen des Haus der Jugend Montabaur.

Im Rahmen des Familientages wurde auch das neueste Spielgerät am Quendelberg eingeweiht – ein Holzeisenbahn mit Lokomotive und zwei Wagen, die ab sofort am Halte Quendelberg gefahren werden kann. Bei einem Besuch am Bodensee hat Heidi Weber eine Holzeisenbahn entdeckt. Ein Foto wurde der AG Quendelberg des Bürgervereins vorgestellt und die Idee aufgegriffen. Stadtbürgermeister Klaus Mies beauftragte Förster Koch mit seinen Waldarbeitern, die Eisenbahn mit Holz aus dem eigenen Bestand zu bauen. Die Installation am Quendelberg wurde mit Mitarbeitern des Bauhofes ausgeführt. Zuvor wurden in liebevoller Kleinarbeit eine Kette geschmiedet und Details angebracht. Zusammen mit anwesenden Kindern übergab Stadtbürgermeister Klaus Mies die Eisenbahn bei der Einweihung am Familientag am Quendelberg an den Vorsitzenden des Bürgervereins.   

Familienfest am Quendelberg

Über die neue Eisenbahn freuen sich nicht nur die Kinder, auch Stadtbeigeordneter Gerd Frink, Thomas Becker, Vorsitzender des Bürgervereins, Rainer Weber, Bürgerverein, und Stadtbürgermeister Klaus Mies v.l.n.r. hintere Reihe.


Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)