Dem Mörder auf der Spur


Dem Mörder auf der Spur
 
 


Montabaurer Mitmachkrimi machte viel Spaß

Die Innenstadt von Montabaur war die Bühne, Passanten wurden zu Statisten und die Teilnehmer des Mitmachkrimis „Tod am Klavier“ spielten als Ermittler die Hauptrolle.

 

 

20 Hobby-Spürnasen hatten sich bei der Tourist-Information Montabaur zu dem etwas anderen Stadtrundgang angemeldet und erlebten eine ebenso spannende wie lustige Geschichte, die die Gruppe „Citygames“ aus Offenbach gekonnt in Szene gesetzt hatte.

Der Kriminalfall hatte „Tatort“-Potenzial: Eine junge Dame wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie war brutal erschlagen worden. Diese Ausgangslage fanden die Feierabend-Kommissare zu Beginn des Abends vor. Aufgeteilt in drei Ermittlungsteams und ausgestattet mit Visitenkarten, Handys und Verhörprotokollen machten sie sich in der Innenstadt auf Spurensuche. Sie trafen die Verdächtigen (Schauspieler von „Citygames“), befragten sie und stellten Beweismittel sicher. Mehrmals meldeten sich einzelne Verdächtige, um ihre Aussagen zu erweitern und kleine „Geständnisse“ abzulegen. Verschiedene Spuren lenkten den Verdacht auf einen Handwerker, einen Paketboten, die Nachbarin und den Klavierlehrer. Stück für Stück sammelten die Ermittler neue Erkenntnisse und setzten so das Krimipuzzle zusammen. Nach drei Stunden harter Ermittlungsarbeit konnten alle drei Teams den Fall lösen und die Mörderin gemeinsam vor dem alten Rathaus verhaften.

Wenn sich genügend Interessenten melden, wird die Tourist-Information das Angebot Mitmachkrimi mit einem anderen Kriminalfall wiederholen. Interessenten melden sich bitte bei: Tourist-Information Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz 8, Tel: 02602 / 126-777 oder tourismus@montabaur.de

Die Detektei „Durchblick“ bei der Befragung eines Verdächtigen an der Stadtmauer

Die Detektei „Durchblick“ bei der Befragung eines Verdächtigen an der Stadtmauer

 



Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)