Bürgerverein Stadtmarketing Montabaur e.V.


Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Stadtmarketing Montabaur e.V. 
 

Vorstand neu gewählt –  Thomas Becker im Amt als Vorsitzender bestätigt - Buntes Programm für 2011 geplant, mit Highlights Mittelaltermarkt, Familientag am Quendelberg und Adventskalendertürchen am Rathaus. Bei den Wahlen zum Vorstand des Bürgervereins Stadtmarketing Montabaur e.V. wurde Thomas Becker in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.

 
 

Ebenso wurde der gesamte Vorstand einstimmig wieder gewählt, bis auf Heike Lutter, die als zweite stellvertretende Vorsitzende nicht mehr zur Wahl stand. An ihre Stelle tritt Karin Maas. Die erste stellvertretende Vorsitzende ist Anneli Doucha, als Kassierer fungiert Claus Sturm. Beisitzer sind Frank Buchstäber, Jürgen Jungmann, Rainer Weber und Gabi Wieland. Als Schriftführerin ist Monika Decker (Stadt Montabaur) automatisch gewählt, Stadtbürgermeister Klaus Mies gehört Kraft Amtes dem Vorstand an.

Mit diesem neu gewählten Vorstand und einer Fülle von neuen Ideen startet der Bürgerverein in das neue Jahr.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung erfolgte zunächst ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2010 und Ausblick auf das Jahr 2011.

Die Aktion Öffnen der Adventskalendertürchen vor dem Rathaus des Arbeitskreises „Adventskalender“ wurde wieder sehr gut angenommen und zahlreiche Kindergärten, Schulklassen und anderen Gruppen zeigten ihre einstudierten Theater- oder Musikstücke. Für 2011 liegen bereits die ersten Anmeldungen vor.

Die AG „Nachbarschaftshilfe“ hat ihr Angebot im vergangenen Jahr ständig erweitert, über 60 Helferinnen und Helfer sind hier mittlerweile im Einsatz. Eine neue Patenoma/-Patenopabörse wurde eingerichtet und im Februar 2011 wurde die Stadt Montabaur, die diese AG aktiv mit einem Büro in der Verwaltung unterstützt, mit dem Preis „Seniorenfreundliche Kommune“ ausgezeichnet, der von der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises jährlich ausgelobt wird.

Der Arbeitskreis „Mittelaltermarkt“ hatte bereits in 2010 die Planung für 2011 begonnen und freut sich nun auf zahlreiche Marktständler und Musikgruppen, die am 14. und 15. Mai 2011 rund um die Kirche St. Peter in Ketten ihr Lager auf dem diesjährigen Mittelaltermarkt aufschlagen werden.

Die AG „Quendelberg“ hat in 2010 den neuen Wasserspielplatz mit Wasserlauf und Pumpe eingeweiht, der mit Unterstützung des Forstreviers Montabaur und des städtischen Bauhofs nach zweijähriger Bauzeit fertig gestellt wurde. Ein neuer Info-Flyer zu allen Attraktionen des „Quendelberg“ wurde entwickelt und herausgegeben und der Drache „Quendelin“ als Maskottchen eingeführt. Zwei neue Schilder weisen auf das Bistro am Quendelberg hin.

Für 2011 sind neue Spielgeräte für Kleinkinder in Planung, ebenso wird das beliebte Familienfest am Quendelberg diesmal nach den Sommerferien am 21. August 2011 stattfinden.

In der AG „Werbung und Kultur“ gab es das Konrad-Adenauer-Platz Fest zu feiern, das auf die Initiative dieses Arbeitskreises zurückging. Die eigens dafür aufgelegte Broschüre über die Geschichte „Vom Juxplatz bis zum Konrad-Adenauer-Platz“ erfreut sich bis heute großer Beliebtheit und wird weiterhin von der Tourist-Information zum Preis von 2,00 € vertrieben.

Dieser Arbeitskreis war darüber hinaus Ideengeber zu einem „Kulturworkshop“, der im Laufe des Herbstes auf insgesamt drei Veranstaltungen ausgedehnt wurde und unter reger Beteiligung der Mitglieder des Bürgervereins erfolgte. Der Arbeitskreis plant für 2011 die Herausgabe neuer Geschenkartikel und Give-aways für Montabaur.

In enger Zusammenarbeit mit dem Haus der Jungend und dem Forstrevier Montabaur wurde im Spätsommer 2010 mit kleinen und großen freiwilligen Helfern der Waldlehrpfad im Montabaurer Stadtwald grundüberholt. Alle handgemalten Schilder wurden dabei gesäubert und zum Teil an neuen Pfosten befestigt. Drei Schilder werden im Frühjahr 2011 ersetzt damit der Waldlehrpfad zum Saisonstart wieder im neuen Glanz erstrahlen kann.

Damit der Bürgerverein auch im Internet mit seinen vielfältigen Angeboten und Aktionen präsent ist, wurde ein neuer Internetauftritt erarbeitet und ist unter www.bürgerverein-montabaur.de im Netz zu finden.

An einem Infostand auf dem Konrad-Adenauer-Platz vor der Tourist-Information können Sie an den Aktivtagen am  Samstag 9. und Sonntag 10. April über die Aktivitäten des Bürgervereins persönlich informieren. Dort stellen sich die verschiedenen Arbeitsgruppen mit ihren Planungen und Aktionen vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Infos zum Bürgerverein Stadtmarketing Montabaur e.V.: Thomas Becker, Tel: 0174/1457489 oder Monika Decker, Tel: 02602/126-272

 Der neu gewählte Vorstand von links nach rechts: Gabi Wieland, Jürgen Jungmann, Rainer Weber, Monika Decker, Thomas Becker, Anneli Doucha, Karin Maas und Frank Buchstäber. Es fehlt auf dem Foto: Claus Sturm.

Der neu gewählte Vorstand von links nach rechts: Gabi Wieland, Jürgen Jungmann, Rainer Weber, Monika Decker, Thomas Becker, Anneli Doucha, Karin Maas und Frank Buchstäber. Es fehlt auf dem Foto: Claus Sturm.


Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)

HInweis:
Standesamt, Rentenstelle und Bürgerbüro donnerstags erst ab 9.00 Uhr geöffnet