Drei Disziplinen, ein Wettkampf

Drei Disziplinen, ein Wettkampf  

Schüler-Triathlon rund um das Mons-Tabor-Bad

Wenn etwas wiederholt in gleicher Weise stattfindet, beginnt man von Tradition zu sprechen. Bereits zum dritten Mal hatte die Rad-Sport-Gemeinschaft Montabaur (RSG) zum „traditionellen“ Schüler-Triathlon rund um das Mons-Tabor-Bad eingeladen. 

 

Rund 200 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahre aus ganz Rheinland-Pfalz waren angetreten, um ihr Können in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen zu zeigen. Im Rahmen des Wettkampfes wurde die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft ausgetragen. Der Startschuss fiel im beheizten Außenbecken des Freibades. Je nach Alter waren dort 25 bis 400 Meter zu absolvieren. In der Wechselzone stiegen die jungen Triathleten dann um auf die bereitstehenden Fahrräder, um den 3 bis 8 Kilometer langen Rundkurs zu fahren. Die fleißigen Helfer hatten zuvor die Räder vermessen und die Helme überprüft. Wieder zurück am Mons-Tabor-Bad wurden die Räder gegen die Laufschuhe getauscht. In der letzten Disziplin galt es, im Wald eine Strecke zwischen 200 und 3.000 Metern zu laufen. Nach den Einzelwertungen konnten die Vereine erstmals auch Teams an den Start schicken. Bei diesem Wettkampf standen der Teamgeist und der gemeinsame Eifer im Vordergrund. Teamgeist hatte auch das Organisationsteam mit Badleiterin Ellen Eberth-Pöhler und Oliver Spitzhorn von der RSG bewiesen, die die Veranstaltung zusammen vorbereitet und durchgeführt hatten. Am Abend schickten beide einen Gruß zum Himmel, denn das Wetter hatte während des Wettkampfes gehalten. „Im Laufe des Vormittages hatte es sich zugezogen und ein paar Tropfen geregnet. Und als wir nachmittags mit Aufräumen fertig waren, brach ein Gewitter los. Dazwischen lag strahlender Sonnenschein, so wie wir es uns für die Kinder und Jugendlichen gewünscht hatten.“, berichtet Eberth-Pöhler erleichtert. Gemeinsam mit Spitzhorn bedankte sie sich bei den insgesamt 60 Helfern, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen hatten – bei laufendem Badebetrieb in der Schwimmhalle des Mons-Tabor-Bades.

 

Das Außenbecken des Mons-Tabor-Bades bietet ideale Bedingungen für den Schüler-Triathlon.

Das Außenbecken des Mons-Tabor-Bades bietet ideale Bedingungen für den Schüler-Triathlon.

 

In der Wechselzone warteten rund 200 Räder und Helme auf ihren Einsatz.

In der Wechselzone warteten rund 200 Räder und Helme auf ihren Einsatz.

 




Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)