An die Sportvereine der Stadt Montabaur

Montabaur bewegt sich – Bewegen Sie sich mit !

Die Stadt Montabaur bewirbt sich erneut für den Wettbewerb „Mission Olympic“ – gesucht wird Deutschlands aktivste Stadt 2012/2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportbegeisterte in Montabaur,

die Stadt Montabaur möchte zum zweiten Mal nach 2007 an dem Wettbewerb "Mission Olympic" teilnehmen, den der Deutsche Olympische Sportbund mit dem Kooperationspartner Coca Cola veranstaltet.

Ziel ist es, durch Mission Olympic die lokalen Netzwerke des Breitensports nachhaltig zu stärken und das öffentliche Bewusstsein für bürgerschaftliches Engagement in Sachen Sport zu fördern.

Der Wettbewerb geht nun in die 6. Runde. Die Wettbewerbsbedingungen haben sich insofern verbessert, dass seit 2011 die Teilnehmerstädte in 3 Kategorien eingeteilt werden. Das erhöht die Erfolgschancen wesentlich. Montabaur käme in die Kategorie "Kleine Städte bis 25.000 Einwohner" und würde sich im direkten Vergleich auch nur mit anderen Städten der gleichen Kategorie messen.

Phase 1

In der Bewerbung bis zum 30. Juni benötigen wir einige Angaben zur Statistik und – wenn möglich – einige herausragende Aktivitäten Ihres Sportvereins. Für diese 1. Phase müssen wir neben den statistischen Angaben 3 besondere Beispiele zur Förderung des Breitensports einreichen. Wir werden alle Eingaben sammeln und daraus dann die 3 Projekte auswählen, die unserer Meinung nach den aktivsten Lebensstil in unserer Stadt eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Phase 2

In der Phase 2, wenn es Montabaur schaffen sollte, als Kandidatenstadt nominiert zu werden, geht es ab August bis Ende September 2012 in die "heiße Phase" und jede Menge sportliche Initiativen sollten – neben bereits bestehenden – ins Leben gerufen werden, um unseren Anspruch auf den Titel "Deutschland´s aktivste Stadt" hervorzuheben.

Finale

Im Finale (Mai bis September 2013) treten dann jeweils 2 Städte in der gleichen Kategorie in einem zweitägigen Sportfestival gegeneinander an. Zur Umsetzung des Finalevents würde die Stadt Montabaur 20.000 Euro erhalten plus Sachleistungen wie Bühne, Werbematerialien etc. Bei einem Sieg erhält die Stadt 20.000 Euro zusätzlich als Prämie für die Sportförderung, für den Zweitplatzierten gibt es 6.000 Euro.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir in Montabaur ein ganz besonderes Engagement in unseren Sportvereinen haben, wobei nicht nur der "Leistungsgedanke" im Vordergrund steht, sondern auch die soziale und integrative Komponente eine hohe Bedeutung haben.

Kontakt

Frau Monika Decker wird in unserem Haus Ihre Ansprechpartnerin während des Wettbewerbs sein. Sie können sie jederzeit vormittags von 8.00 bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 02602/126-272 erreichen sowie per Mail mdecker@montabaur.de oder per Fax unter 02602/126-297.


Unser Angebot an Sie

Nutzen Sie ebenfalls Ihre Teilnahme an der Sportbroschüre 2012 und senden Sie uns Ihre Daten zu! Die Stadt Montabaur wird über Ihre Bewerbung zu "Mission Olympic" hinaus eine Infobroschüre für interessierte Sportbegeisterte und Neubürger zusammenstellen, in der in Kürze alle wichtigen Angaben zu Ihrem Verein aufgelistet sind.

Bitte füllen Sie auf jeden Fall die Angaben zur Statistik sowie die Angaben für die Infobroschüre bis zum 18. Mai aus. Wenn Sie Fragen zur Darstellung eines Ihrer Projekte haben sollten, sprechen Sie bitte Frau Decker vorher an.


Wir danken Ihnen schon jetzt für´s Mitmachen! In diesem Sinne freue ich mich auf sportliche Wochen, neue Initiativen und viele gute Gespräche.


Mit sportlichen Grüßen 


Klaus Mies
Stadtbürgermeister









Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)