Große Resonanz auf Infoabend

Das große Mission Olympic Finale Montabaur rückt näher, die Vorfreude steigt spürbar. Weit mehr als 100 Vertreter von Vereinen, Schulen, Firmen und Institutionen waren ins Haus Mons Tabor gekommen. „Unser Ziel ist es, Deutschlands aktivste Stadt zu werden und den Titel in den Westerwald zu holen“, sagte Stadtbürgermeister Klaus Mies. „Der heutige Abend ist für mich schon jetzt ein großer Erfolg. Ich sehe eine Gemeinschaft, die zusammen für ein Ziel kämpft. Bei unserem Mission Olympic Finale Montabaur ist jeder gefragt, egal ob jung oder alt, groß oder klein, sportlich oder unsportlich und egal welcher Herkunft jemand ist – wir alle kämpfen gemeinsam für Montabaur. Wir wollen zeigen, dass wir miteinander viel bewegen können.“    

Rund 150 Aktivitäten am „Tag des Alltagssports“ am Freitag, 20. September, dazu mehr als 180 Aktivitäten am „24-Stunden-Tag“ – Freitag, 20. September 18.00 Uhr bis Samstag 21. September 18.00 Uhr wurden angemeldet. Hier gilt es, eine Menge Aktionen zu koordinieren. – z.B. am Freitag vom Flashmob auf dem Schulhof über Tai Chi in den Caritas Werkstätten, einer Krankenbett-Staffel im Katholischen Klinikum Koblenz Montabaur bis hin zu Bewegungen und Spaß in der Kreisverwaltung und vielen weiteren Aktionen.

Der 24-Stunden-Tag wird in einer großen zentralen Veranstaltungszone stattfinden, die sich vom Konrad-Adenauer-Platz über die Parkanlage an der Stadtmauer, die für den Straßenverkehr gesperrte Fröschpfortstraße bis hin zum Quendelberg erstreckt. Weitere Aktivitäten finden zudem im Mons-Tabor-Bad, in der Joseph-Kehrein-Schule und in den Kreissporthallen statt. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz steht die Mission Olympic Bühne, am Ende der Fröschpfortstraße (Quendelberg) die „big FM“-Bühne. Weitere Aktivitäten am 24-Stunden-Tag sind, nach der offiziellen Eröffnung auf dem Konrad-Adenauer-Platz um 18 Uhr, unter anderem der Coca Cola Sportspark (an der Stadtmauer), verschiedene (Nacht)Wanderungen, der Rekordversuch einer T-Shirt-Menschenkette (von der Innenstadt bis hoch zum Schloss und zurück, 18.45 Uhr), ein Rundenlauf durch die Innenstadt (20 Uhr), Schwarzlicht-Volleyball (ab 22 Uhr) und die lange Nacht der Fitness ab 18 Uhr im Fit-Up Montabaur. Integriert in die Aktivitäten am Samstag zwischen 9 und 18 Uhr, bei dem sich die Besucher in der Stadt auf mehr als 180 Bewegungsangebote freuen können, sind auch die Wettkämpfe des Städteduells zwischen Montabaur und dem Finalgegner Lübz (ab 11 Uhr). Der Samstagabend klingt aus mit einer großen Abschlussparty und der „big FM Party Night“ von 19 Uhr an auf der „big FM“-Bühne. Am Vorabend (Freitag) gibt es auf der Mission Olympic Bühne (Konrad-Adenauer-Platz) Livemusik mit Monta Batida und der Megaband. „Es wird jede Menge Möglichkeiten für die Besucher geben, sich sportlich zu betätigen und dabei Punkte für Montabaur zu sammeln“, sagte Alexandra Marx. „So werden zum Beispiel auch alle Besucher gezählt, die gemeinsam mit Monta Batida oder der Megaband vor der Bühne rocken.“ Je mehr Punkte Montabaur einspielt, umso größer ist die Chance, das Finale gegen Lübz zu gewinnen und „Deutschlands aktivste Stadt“ zu werden.

Neben zahlreichen weiteren Informationen gab das Orgateam auch das Verkehrskonzept bekannt. Die drei Parkflächen sind das Schulzentrum, der Festplatz Eichwiese und die Kreisverwaltung. Behindertenparkplätze sind eingerichtet in der Tiefgarage Süd und am Quendelberg. Ein für die Besucher kostenfreier Shuttlebus fährt am Samstag von 9 bis 23 Uhr die Stationen Schulzentrum, Konrad-Adenauer-Platz, Kreisverwaltung, Quendelberg und Schwimmbad ab.

Weitere Informationen zu den einzelnen Aktivitäten folgen. „Wir freuen uns auf ein unvergessliches Mission Olympic Finale Montabaur“ – so die Kernbotschaft von Stadtbürgermeister Klaus Mies und dem Orgateam. Der Funke ist übergesprungen – gemeinsam heißt es jetzt anpacken und den Titel nach Montabaur holen!

 

 Infoabend Mission Olympic      

                                                                                                                         

Infoabend Mission Olympic



back


Kontakt
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
info@montabaur.de
Kontaktformular


Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)